Agrarlebensmittelverarbeitung

Fleischverarbeitung, Fischverarbeitung, Gemüse- und Obstverarbeitung, Milchverarbeitung, Süßwarenverarbeitung, Getränkeproduktion, Tiefkühlkostproduktion

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Die Lebensmittelverarbeitung erfordert ein Höchstmaß an Hygiene. Der Kontakt mit Lebensmitteln bedeutet eine enorme Verantwortung für die Mitarbeiter. Von ihrer Handhygiene ist die epidemische Lage eines großen Teils der Gesellschaft abhängig. Man darf nicht vergessen, dass die Hände ein wesentlicher Übertragungsweg für Mikroorganismen aller Art sind. Um Ansteckung und Infektionen zu vermeiden, müssen angemessene Hygienestandards eingehalten und geeignete Einweghandschuhe verwendet werden.

Worauf muss man achten?

Die Verwendung von Handschuhen ist eine der Maßnahmen zur Vermeidung der Übertragung von Mikroorganismen. Geeignete Handschuhe schützen die Benutzer, verbessern aber auch den Arbeitskomfort – nicht nur in Bezug auf die Passform an der Hand, sondern auch im Hinblick auf das Gefühl der Sicherheit, welches ein bequemes und zugelassenes Produkt schafft. Richtige Werkzeuge sind eine Garantie für gute Arbeit.

Symbol Food Contact Material

Für den Kontakt mit Lebensmitteln verwendete Handschuhe sollten mit dem Symbol Food Contact Material gekennzeichnet sein, welches ihre Zulassung für den Kontakt mit Lebensmitteln bestätigt. In der Lebensmittelverarbeitung benutzte Handschuhe sollten zudem texturiert sein, um einen sicheren Griff – auch in nassen, fettigen und feuchten Umgebungen zu gewährleisten.

Die wichtigsten Regeln für den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit
  • benutzen Sie ausschließlich Einweghandschuhe – und entsorgen Sie sie gleich nach dem Ausziehen!

  • Verwenden Sie aus hygienischen Gründen bei jeder Tätigkeit Einweghandschuhe.

  • Desinfizieren Sie die Handschuhe nicht – das ist unzulässig!

  • Wählen Sie Handschuhe aus einem für die jeweilige Tätigkeit geeigneten Rohstoff – achten Sie auf Barrierefunktion des Kunststoffs.

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände vor und nach dem Tragen von Handschuhen; waschen Sie sich gegebenenfalls die Hände.

  • Berühren Sie während der Arbeit mit den Handschuhen keine persönlichen Gegenstände (z.B. Handys), denn sie sind Bakterienlebensräume.

  • Bei Tätigkeiten, bei denen die Hände mechanisch verletzt werden können, tragen Sie Handschuhe aus einem dickeren Material.

  • Sollte ein Handschuh während der Arbeit mechanisch beschädigt werden, ziehen Sie ihn unbedingt aus und ziehen Sie ein neues Paar an.

  • Wählen Sie Handschuhe in der passenden Größe und aus einem für Ihre Hände geeigneten Rohstoff.

Materiał

Rohstoff

In der Agrarlebensmittelverarbeitung ist der Rohstoff, aus dem die Handschuhe bestehen, besonders wichtig, denn es werden bei der Arbeit diverse Werkzeuge benutzt, die das Handschuhmaterial beschädigen können. Im Hinblick auf die Verwendung von Werkzeugen sollten die Handschuhe also aus einem entsprechend dicken und beständigen Material sein.

Branche auswählen
Fleischverarbeitung Fleischverarbeitung
Gemüse- und Obstverarbeitung Gemüse- und Obstverarbeitung
Fischverarbeitung Fischverarbeitung
Milchverarbeitung Milchverarbeitung
Konditorei Konditorei
Getränkeproduktion Getränkeproduktion
Tiefkühlkostproduktion Tiefkühlkostproduktion

Medizinische Produkte

Lernen Sie unsere Handschuhe und persönliche Schutzausrüstung für die Agrarlebensmittelverarbeitung kennen!

Art der Branche:
Tätigkeiten
Grundangebot
Erweitertes Angebot
  Keine Lieblingsprodukte